25. Mai 2012

HH Tipp: Karlsons

Endlich mal wieder ein HH-Tipp! Wurde auch mal Zeit ;-)
Heute stelle ich euch das "Karlsons" vor- ein schwedisches Café, von welchem ich bis vor ein paar Tagen noch nie gehört habe. Da ich mir einer Freundin eh frühstücken wollte und sie genau so ein Schweden-Freak ist wie ich, statten wir dem Karlsons einen Besuch ab. Das Café ist ca. 5 Minuten von der S-Bahnstation "Stadthausbrücke" entfernt; es liegt also mitten in der City und ist gut zu erreichen. Und es trifft genau meinen Geschmack!

Im Karlsons gibt es eine tolle Frühstücksauswahl- vor allem samstags, weshalb ich das Karlsons unbedingt nochmal an diesem Tag besuchen muss (ich komme so oder so wieder :D). Das "normale" Frühstück reichte für mich aber total aus; leckeres Rührei mit Speck, warme, knusprige Brötchen- einfach herrlich! Am Café gibts auch nichts zu meckern. Zudem bekommt man leckeren Grießbrei/Milchreis mit roter Grütze und andere Joghurt-Früchte-Mischungen. Mittags gibt es typisch schwedische Gerichte wie z.B. Kjöttbullar- auch das muss ich nochmal ausprobieren! Und am besten ist eigentlich der Schweden-Shop, in dem man allerhand Leckereien aus Schweden bekommt, wie z.B. das köstliche und sehr empfehlenswerte "Vilmas" Knäckebrot, Marabouschokolade, Kex-Schokoladem Pepparkakar und und und! Innen ist das Café schwedisch dekoriert, überall stehen kleine und große Dalarna-Pferde herum- es ist einfach zu süß dort und ich kann es wirklich jedem empfehlen! Es lohnt sich übrigens auch ein Besuch auf der Website!

Das "Karlsons" findet ihr hier:
Alter Steinweg 10
20149 Hamburg
Mo-Fr 10-16 Uhr
Sa 10-14 Uhr


IMG_0244IMG_0246IMG_0243IMG_0234IMG_0238IMG_0241IMG_0239
P.S.: Das Karlsons und alle anderen biherigen HH-Tipps findet ihr auf der von mir erstellten Google Map.

Kommentare:

Cindy hat gesagt…

das sieht so toll aus :)
Ich wünscht es würde auch so süße Cafés bei uns geben.

Anonym hat gesagt…

Jetzt hast du was über das Princessan geschrieben und über Karlsons, aber das beste schwedische Cafe in Hamburg, Frau Larsson, strafst du mit Nichtachtung^^ Das solltest du ändern :D

Hanseatin hat gesagt…

@Anonym: Danke für den Tipp. Habe davon noch nie gehört (gerade gegooglet..)- das kommt dann als Nächstes ;-)

Neon Gold hat gesagt…

das muss sich echt lohnen:) xx

tuva hat gesagt…

The pants you asked about is from a store in down town Los angeles :)

Asta hat gesagt…

Oh, vom Karlson habe ich schon auf einem anderen Blog gelesen. Muss ich unbedingt mal besuchen, klingt alles super lecker und sieht zudem richtig gemütlich aus! Danke für's Wieder-ins-Gedächtnis-rufen, hatte es schon wieder vergessen :o

Asta hat gesagt…

Ahhh, übrigens find ich die Idee mit der Google Map total gut! :)

Michelle hat gesagt…

Hey!
Ich hab deine Kommentare grade erst gelesen, tut mir leid! Ich hoffe, du hast das auch so gut hinbekommen? Aber wenn du trotzdem noch irgendwie Fragen hast beantworte ich die gerne noch ;)

Liebe Grüße
Michelle

schwdmdchn hat gesagt…

Wenn ich mal nach Deutschland zurueck ziehen muss, dann will ich ein schwedisches Café in Hamburg eröffnen. An einer Ecke und gaaanz gemuetlich, Namen weiss ich auch schon.. es wäre ein Traum!